×
Fr. 9.12 2022

FRANCESCO TRISTANO

LOUIS JUCKER feat. ROMAIN IANNONE

Aramiss

Doors: 20:00

Style: Klassische Musik, Elektronische Musik, Low-Fi Folk, Alternative Rock

Unkonventionelle Klassik trifft auf Punk mit Herz und Hirn! So könnte man die stilistische Kombination von Francesco Tristano und Louis Jucker im Wesentlichen auf den Punkt bringen. Und Nicole Aramiss wird dieses musikalische Highlight mit ihren elektronischen Klängen auffangen. Sicher ist, dass dieses End Hits in seiner vielseitigen Musikalität seinesgleichen sucht und ein breites Spektrum an Musikliebhaber*innen abzuholen vermag.

Francesco Tristano ist Pianist, Komponist und Produzent. Musik ist Musik. Treffender als mit diesem Zitat von Alban Berg kann man das künstlerische Selbstverständnis Francesco’s nicht beschreiben. Der polyglotte Pianist zählt zu den wenigen Klassik-Künstlern, für die Hoch- und Clubkultur keine Gegensätze darstellen. Sein virtuoses Spiel, seine überragende Technik und seine mutigen Interpretationen haben ihn weltweit bekannt gemacht. Alles, was er tut, ist Ausdruck einer Offenheit, die keine Grenzen, keine Einengung duldet. Musik ist Musik – ob Barock oder modern, Dance oder Avantgarde, sie versucht Körper und Geist zu verbinden und zu Euphorie und etwas Erhabenem zu bringen. In seinem Projekt piano 2.0 bietet Tristano ein einzigartiges Rezital mit Flügel, Synthesizer und Elektronik, das das Publikum von Bach über zeitgenössischen Komponisten bis hin zu seinen eigenen Kompositionen führt.

Louis Jucker ist ein Singer-Songwriter und DIY-Aktivist. Seine berührenden, ungeschliffenen und schrägen Songs scheinen mit schillernder Ehrlichkeit und schweren Herzschlägen geschrieben zu sein. Louis versteht es die musikalischen Möglichkeiten und Grenzen mit viel Low-Fi Charme und wenig Respekt für Regeln und Konventionen auszuloten. Mit seinen selbstgebauten Instrumenten, der ungewöhnlichen Bühnengestaltung und den performativen Installationen, bietet Jucker dem Publikum eine wohltuende und erfrischende Eigensinnigkeit.

Nicole Aramiss kam erst spät zum DJing – mit 44 Jahren stand sie zum ersten Mal hinter den Decks. Als passionierte Clubberin sammelte sie aber bereits Jahrzehnte an Erinnerungen und Erfahrungen auf dem Dancefloor. Aramiss hat sich den dunklen Klängen verschrieben, liebt emotionale Songs und trägt das Herz eines Ravers in der Brust. Sei es Slow Trance, Electro, Techno, Indie Dance oder Dark Disco, die Songs sind stets sorgfältig selektiert und haben einen Eigenwillen.

Abendkasse: 29.-

Info: FRANCESCO TRISTANO, LOUIS JUCKER feat. ROMAIN IANNONE, Aramiss

Vorverkauf: Petzitickets

PROGRAMM

09.12.2022: End Hits - Francesco Tristano
Fr. 9.12 2022 - Doors: 20:00

FRANCESCO TRISTANO

LOUIS JUCKER feat. ROMAIN IANNONE

Aramiss

10.12.2022 - FHG Plattentaufe
Sa. 10.12 2022 - Doors: 21:00

FHG Geburtstag

FISCHERMÄTTELI HOOD GANG

MC GREIS & DJ C. PERKINS

Yung Porno Büsi

AKID KEULE mit ETOCLIT

Fresh Prinz vom Bollwerk

11.12.2022 - Tobias Ginsburg
So. 11.12 2022 - Doors: 19:00

Die letzten Männer des Westens - Die Lesung

Tobias Ginsburg

18.03.22 MONOLINK
Mi. 14.12 2022 - Doors: 19:00

MONOLINK

16.12.2022 - TRAKTORKESTAR
Fr. 16.12 2022 - Doors: 21:00

TRAKTORKESTAR

TURBO FALAFEL

17.12.2022 - Darkside
Sa. 17.12 2022 - Doors: 23:00

FD

Basemanguy & Shayzm

MC Marvelous

DEEJAYMF

RYCK

BADBOY MC

23.12.2022 - ZOFF ZORRE
Fr. 23.12 2022 - Doors: 23:00

ASH CALISTO – live

EV.E

MARARA KELLY

SHAY DE FRESCURA

25.12.2022 - MidiluXmas
So. 25.12 2022 - Doors: 23:00

MidiluXmas

Eric Cloutier

Mareena

Belia Winnewisser

KASMA (live)

Graue Kreide

PHREX

RACKER

26.12.2022 THE JAMES BROWN TRIBUTE SHOW BY SOULVISION ALLSTARS
Mo. 26.12 2022 - Doors: 22:00

THE JAMES BROWN TRIBUTE SHOW by SOULVISION ALLSTARS

31.12.2022 - Soli-Dayrave
Sa. 31.12 2022 - Doors: 13:00

Soli Dayrave

DJ CLAUSETTE

SAKURA

Heiko Intl.

KARL KASELTZER

26.11.2020 DRITTE WAHL
Sa. 4.2 2023 - Doors: 20:00

3D TOUR - 2022

DRITTE WAHL

15.03.2023 - Die Sterne
Mi. 15.3 2023 - Doors: 19:00

«HALLO EUPHORIA» TOUR 2023

Die Sterne

23-04-15 - Godspeed You! Black Emperor
Sa. 15.4 2023 - Doors: 21:00

GODSPEED YOU! BLACK EMPEROR

21.04.23 - Sondaschule
Fr. 21.4 2023 - Doors: 20:00

Sondaschule

07.05.2023 - ODDISEE
So. 7.5 2023 - Doors: 19:30

ODDISEE & GOOD COMPNY

EVITA KONÉ

News
News
News
News
News
News
;

Doppuschnägg & MFB-Award 2019 Abend

×
Ein Preis ist ein Preis ist ein Preis ist ein Preis. Die Musikförderung Bern (MFB) vergibt zum ersten Mal einen MFB-Award. Prämiert werden das Album of the Year und der Song of the Year mit je 1000.- Franken, zudem gibts einen Förderpreis in Höhe von 3000.- Franken. Habt ihr den besten Song des Jahres geschrieben? Oder werdet ihn noch schreiben? Dann nichts wie los! Bis zum Samstag, 4. Januar 2020 nimmt der MFB-Vorstand eure Eingaben entgegen und prüft sie auf Herz und Nieren. Für die Teilnahme ist eine Mitgliedschaft nicht nötig, einzig für den Förderpreis müsst ihr Mitglied der MFB sein. Die Preisverleihung findet am Samstag, 14. März 2020 im Rahmen eines Doppuschnäggs im Dachstock der Reitschule Bern statt. Doppuschnägg? “Eigentlich ein ganz normaler Versuch eines niederschwelligen Newcomer-Anlasses …”. Am Doppuschnägg haben junge und frische Musikschaffende die Gelegenheit, auf der Bühne im Dachstock der Reitschule Bern fernab von Contest-Allüren ihr Können zu beweisen. Für nur zehn Franken (einer Fünffrankenmünze sagt die Berner Bevölkerung auch „e Schnägg“, daher der Name), kann man einen Abend lang neue Musik entdecken. Bewerben könnt ihr euch auf unsere MFB-Homepage