Event

Fri. 4.11 2016 - Doors: 21:00

Plattentaufe

THE MONSTERS

DESTINATION LONELY

BRAIN TILT

THE MONSTERS, die Stilikonen einer ganzen Generation, Voodoo Rhythm sowieso, kaum ein anderes Label hat die popkulturelle Visitenkarte unseres Städtchens so eingehend geprägt wie unsere geliebten Low-Fi-Garage-Rock’N’Roll Marodeure. An der Spitze dieser Posse, Reverend Beat-Man, obwohl der Trash-Blues Hohepriester himself dies wohl von sich weisen würde. Die MONSTERS sind das Flaggschiff der Piratenflotte Voodoo Rhythm, und die machen sich bereit zum Entern: Plattentaufe im Dachstock des Albums «M», nach dem legendären Stummfilm von Fritz Lang betitelt, da kann schlicht alles passieren, Ausuferungen vorprogrammiert. Zur Flankierung der alten Haudegen stehen BRAIN TILT aus Hergiswil bereit – 100 Prozent Mainstream Verweigerer, pure analog Gaga-Passion. Und DESTINATION LONELY aus Toulouse/Bordeaux, in deren Studio Lo Spider das neuste Album aufgenommen hat. Letztere hauen uns zu Beginn gerade mal kräftig Space-Trash um die Ohren, mit einer gehörigen Portion Soul, irgendwie, und grandios verfuzzten High-Energy Riffs; so muss das! An den Drehtellern steht selbstverständlich die ganze Nacht «The One And Only Master of Poky Underwear», BROTHER PANTICHRIST, und mit im Gepäck hat er seinen schier unendlichen Fundus an Rare-Garage 7-Inches; das wird eine üble Sause, Freunde! (txt üd)

Abendkasse: 27.-

Info: THE MONSTERS, DESTINATION LONELY, BRAIN TILT, BROTHER PANTICHRIST