Event

Sat. 10.6 2017 - Doors: 23:00

RAVE U R SHOWCASE

RIZZOKNOR live

KNOR live

RACKER

Es ist wieder soweit, Midilux-Zeit. Wie gehabt präsentiert sich die Klangkapelle für das bevorstehende Fest der hauptstädtischen Elektro-Fanatiker speziell, aussergewöhnlich und für Menschen mit Affinität für hochwertige Musik. Nicht selten kommt im Rahmen midiluxer Freudesfesten ein begnadeter Live-Act zum Zuge. So auch für die bevorstehende Ausgabe: Einer der besten Schweizer Live-Acts wird das Dachstock-Publikum verzaubern: Rizzoknor ist die unverkennbare, eigenwillige Mischung aus Rock und Elektronik. Die Gruppe setzt sich zusammen aus den zwei Rizzo-Gebrüdern am Bass und der Gitarre sowie dem Schlagzeuger Knor, durch dessen Bekanntschaft 2004 das legendäre Trio entstand. Vor über einer Dekade entdeckten die Musiker einen unberührten Pfad an der Schnittstelle von elektronischen, psychedelischen und rockigen Sphären. Rizzoknor konnte sich rasch etablieren, auch international. Sie ritten auf der Welle des Untergrunds und definierten den Zeitgeist angesagter Clubs und Festivals in Europa. In dieser Epoche teilten sich die Zürcher ihre Bühnen mit namhaften Grössen aus der internationalen Techno-Welt wie Ricardo Villalobos, Acid Pauli oder Stimming. Seither hat das Trio Infernale, von denen man jeden einzelnen als modernen Alchemisten bezeichnen kann, ihre Kunst perfektioniert und sich einen Ruf als im Untergrund gefeierte Instrumental Technoband aus Zürich erarbeitet. Die eingeschworene Fanbase pilgert an jedes der seltenen Konzerte der Kumpane und freut sich über jeden magischen Release ihrer Band. Der Fokus liegt dabei augenmerklich auf der Qualität – Quantität zählt nichts! Umso mehr freut es, dass Rizzoknor zurück ist. Mit Releases auf Rave U R und einer kürzlich erschienenen EP auf URSL stellen sie unter Beweis, dass sie ihr Handwerk nach wie vor mit grossmeisterlichem Können beherrschen. So verwundert es auch nicht weiter, dass der eine Remix von der Galoppierenden Zuversicht kommt, dem besten Live-Act der Welt, wenn man den Worten Ricardo Villalobos‘ Glauben schenkt. Obwohl live, speziell und aussergewöhnlich, haben Daniel, Dominique und Gregor nie das grundlegende Ziel aus ihren Augen verloren: ein frenetischer Tanz, der durch die Menge geht. Als wäre der Live-Auftritt im Trio nicht genug Grund zum befreiten, frenetischen Tanz im Sinne der Künstler, gesellt sich im Verlauf des Abends ein Live-Set von Knor himself dazu. Abgerundet wird die begnadete Live-Klimperei vom Dachstock-erprobten Midiluxianer RACKER.

Live-Set @ Frieda’s Büxe 2016:

https://soundcloud.com/rizzoknor/live-friedas-buxe-2016

Abendkasse: 25.-

Info: RIZZOKNOR live, KNOR live, RACKER

Vorverkauf: Petzitickets