×
So. 11.6 2017

WHITE HILLS

im Rössli Doors: 20:00

Die New Yorker WHITE HILLS sind Kult, spätestens seit ihrem Auftritt in Jarmuschs „Only Lovers Left Alive“ (2013) – im Nachtclub, kurz bevor Ava Ian die Seele aussaugt, da spielen sie. Aber eigentlich wäre dieser cinéastische Adelsschlag gar nicht nötig gewesen, um sie in der Popkultur zu verewigen, zu einzigartig ist ihre Spielweise, zu „signature“ ihr Sound. Ihre Spezialität sind sogenannte Multi-Layered Tracks, Stücke also, wo sich Klangebenen – wobei man an ihrer Stelle wohl treffender von Lärmwänden sprechen müsste – übereinanderlegen, aufeinanderschichten. Psychedelic-Rock versteht sich, mit Satelliten verteilt in fast jeder Ecke des Rock-Kosmos, in welcher es sich lohnt eine Sonde zu platzieren. Kraut, Stoner, Space, Art, Post-Punk, Goth, Metal – gehört alles zu ihren Werkzeugen, mit welchen sie ihre Songs zimmern. Und wir sprechen hier von Präzisionswerkzeugen, kein Bauhaus-Schrott, sondern rostfrei und von feinster Qualität. Dabei bleiben sie nicht auf musikalischer Ebene stehen, sondern messen auch ihren Texten wichtigen Raum zu – WHITE HILLS verstehen sich diesbezüglich voll und ganz als Künstlerkollektiv, welches Grenzen auslotet und Kontexte in Frage stellt, in guter alter No-Wave-Manier. Kein Zufall also, dass sie sich für ihre neuste Scheibe – Stop Mute Defeat – einen Freund aus dieser Zeit angelacht haben, Martin Bisi, Gründer und Produzent – Herbie Hancock, Lydia Lunch, Afrika Bambaata, Swans, Sonic Youth u.v.a – des legendären Avantgarde-Studio „BC Studio“ in Brooklyn. “Exposing Western vulgarity in bright light, Stop Mute Defeat is a fearless and necessary denunciation of the political and economic powers that be.“ So die Band zum neuen Album und dem bleibt wenig hinzuzufügen. Höchstens vielleicht, dass die WHITE HILLS wohl vertraut sind mit der Reitschule, welche sie lieben und welcher sie immer mal wieder einen Besuch abstatten. Friends of the house also und das verspricht ein Konzert in familiärer Atmosphäre, keine Selbstverständlichkeit.  (txt:üd)

Abendkasse: 10.-

Solipreis: 15.-

Info: WHITE HILLS

Vorverkauf: Petzitickets

Programm

13.03.20 ANTILOPEN GANG
Fr. 2.12 2022 - Doors: 20:00

AUFBRUCH AUFBRUCH - TOUR 2022

ANTILOPEN GANG

03.12.2022 - Dubtopia
Sa. 3.12 2022 - Doors: 22:30

Pinch

INA VALESKA

PHREX

Digital Steppaz Soundsystem

09.12.2022: End Hits - Francesco Tristano
Fr. 9.12 2022 - Doors: 20:00

FRANCESCO TRISTANO

LOUIS JUCKER feat. ROMAIN IANNONE

Aramiss

10.12.2022 - FHG Plattentaufe
Sa. 10.12 2022 - Doors: 21:00

FHG Geburtstag

FISCHERMÄTTELI HOOD GANG

MC GREIS & DJ C. PERKINS

Yung Porno Büsi

AKID KEULE mit ETOCLIT

Fresh Prinz vom Bollwerk

11.12.2022 - Tobias Ginsburg
So. 11.12 2022 - Doors: 19:00

Die letzten Männer des Westens - Die Lesung

Tobias Ginsburg

18.03.22 MONOLINK
Mi. 14.12 2022 - Doors: 19:00

MONOLINK

16.12.2022 - TRAKTORKESTAR
Fr. 16.12 2022 - Doors: 21:00

TRAKTORKESTAR

TURBO FALAFEL

17.12.2022 - Darkside
Sa. 17.12 2022 - Doors: 23:00

FD

DEEJAYMF

RYCK

23.12.2022 - ZOFF ZORRE
Fr. 23.12 2022 - Doors: 23:00

ASH CALISTO – live

EV.E

MARARA KELLY

SHAY DE FRESCURA

25.12.2022 - MidiluXmas
So. 25.12 2022 - Doors: 23:00

MidiluXmas

Eric Cloutier

Mareena

Belia Winnewisser

KASMA (live)

Graue Kreide

PHREX

RACKER

26.12.2022 THE JAMES BROWN TRIBUTE SHOW BY SOULVISION ALLSTARS
Mo. 26.12 2022 - Doors: 22:00

THE JAMES BROWN TRIBUTE SHOW by SOULVISION ALLSTARS

26.11.2020 DRITTE WAHL
Sa. 4.2 2023 - Doors: 20:00

3D TOUR - 2022

DRITTE WAHL

15.03.2023 - Die Sterne
Mi. 15.3 2023 - Doors: 19:00

«HALLO EUPHORIA» TOUR 2023

Die Sterne

23-04-15 - Godspeed You! Black Emperor
Sa. 15.4 2023 - Doors: 21:00

GODSPEED YOU! BLACK EMPEROR

21.04.23 - Sondaschule
Fr. 21.4 2023 - Doors: 20:00

Sondaschule

07.05.2023 - ODDISEE
So. 7.5 2023 - Doors: 19:30

ODDISEE & GOOD COMPNY

EVITA KONÉ