×
Sa. 19.3 2016

In Limbo

ANOUK & HENRY

BELTONS

THE KONINCKS

Doors: 21:00

Das Ding mit diesen Newcaomerstages ist ja immer so eine Sache. An etablierten Mainstreamfestivals nützen sie nicht selten dazu, die Massen bzw. Bühnentauglichkeit von jungen Truppen zu testen oder vielleicht gar nur zur Getriebeschmiere von Labels.
Leider nur sehr selten zur kaleidoskopischen Darstellung der lokalen Bandvielfalt. Noch Musikfeindlicher geht es eigentlich nur mit den Votingslots, wo vor dem Festival von der „Comunity“ – egal was für Seelenlose Avicii HörerInnen dies auch immer sein mögen – abgestimmt wird, wer denn auf die Bühne darf; Kotzreiz!
Zum Glück gibt es da im Dachstock den „Doppuschnägg“, für verdammt faire zehn Franken kann man da wohl vorsortiertem Junggemüse beim Auftritt beiwohnen und sich dabei sicher sein, hier geht es 100 prozentig um die Bands und sicherlich nicht um irgendwelche Musikbusiness-Auswüchse.
Der Doppuschnägg ist „die“ Plattform für frische und ambitionierte Musik aus heimischen Gefielden und dafür gehört den OrganisatorInnen schon mal ein riesiges Dankeschön!
Diesmal mit von der Partie sind:
– „Anouk & Henryaus“ aus Bern; sie bezeichnen den Duktus ihres Sounds als melancholisch, ihr warmes Synthgewummer gepaart mit Keys und Henrys Stimme ist aber nicht darauf zu reduzieren, da hallt auch eine gehörige Portion Tanzlust mit!
– „In Limbo“ aus Sursee; sicherlich Postrock beeinflusste ihr Sound aber wunderbar dynamisch, nicht so hau drauf und strukturverbohrt, richtiggehend sphärisch teilweise. Hat auch irgendwie was von Botanica, vielleicht sagt das ja dem einen oder der anderen noch was.
– „Beltons“ aus Biel; Riffwände, laut, mitreissend, Bluesrock getränkt; sicherlich auch ein Hühnerbein VOODOO mit in der Suppe, das knallt Freunde.

– „The Konincks“ aus Luzern; Nochmals Bluesrock, diesmal aber – mit Verlaub – etwas weniger trashig und mit etwas mehr psychedelic Fuzz, da kommen auch schön kalifornische Assoziationen hoch. The Konincks sind aber vor allem auch stimmlich eine wahre Offenbarung, Gänsehaut garantiert.

Abendkasse: 10.-

Info: In Limbo, ANOUK & HENRY, BELTONS, THE KONINCKS

Vorverkauf: Petzitickets

Programm

17.05.2022 - Capital Slam
Di. 17.5 2022 - Doors: 19:30

CAPITAL SLAM

26.10.21 INTERNATIONAL MUSIC
Mi. 18.5 2022 - Doors: 20:00

INTERNATIONAL MUSIC

Vomit Heat

20.05.2022: BONGO JOE x BLAUBLAU
Fr. 20.5 2022 - Doors: 20:00

BBR x BONGO JOE: AUTOBAHN 1

VÍZ

CYRIL CYRIL

L‘ECLAIR

HORA LUNGA

ORCHESTRE TOUT PUISSANT MARCEL DUCHAMP

SÉROTONINE

21.05.22 STAHLBERGER
Sa. 21.5 2022 - Doors: 20:00

STAHLBERGER

Lorraine92

30.04.2021 PÖBEL MC
Fr. 27.5 2022 - Doors: 21:00

PÖBEL MC

28.05.22 - Midilux: Luca Lozano, Kia Mann & Racker
Sa. 28.5 2022 - Doors: 23:00

Luca Lozano

RACKER

KIA MANN

15.05.22: Antifa Rally
So. 29.5 2022 - Doors: 19:00

Antifa Rally: Solianlass & Abschlussabend

03.06.22: C'est Berne
Fr. 3.6 2022 - Doors: 23:00

C'est Berne

PS3000

Fresh Prinz vom Bollwerk

ZSAMEZSAD

04.06.22 Local Krachstock
Sa. 4.6 2022 - Doors: 20:00

Local Krachstock

THE WISE FOOLS

INVIEW

MAMBA BITES

VAGANTE

05.06.22 DUBTOPIA XX
So. 5.6 2022 - Doors: 22:30

DUBTOPIA XX

SAMBA

PHREX

CUTKACHI

Digital Steppaz Soundsystem

09.06.22 Nachtflohmi X
Do. 9.6 2022 - Doors: 18:00

Nachtflohmi X

10.06.22 Samora - Plattentaufe
Fr. 10.6 2022 - Doors: 21:00

Plattentaufe

SAMORA

24.06.2021 WAO METAL BATTLE
Fr. 24.6 2022 - Doors: 19:00

W:O:A Metal Battle Halbfinale

PROMETHEE

IRONY OF FATE

FUELED BY FEAR

FLAYST

26.06.22 - Sara Hebe x Chocolate Remix x Machete En Bocca
So. 26.6 2022 - Doors: 20:00

Sara Hebe

Chocolate Remix

Machete En Bocca

02.09.22 Brutalismus 3000
Fr. 2.9 2022 - Doors: 23:00

Brutalismus 3000

Goffbaby

04.10.22 - ODDISEE
Di. 4.10 2022 - Doors: 19:30

ODDISEE & GOOD COMPNY

07.10.2022 WTG
Fr. 7.10 2022 - Doors: 21:00

WAVING THE GUNS

15.10.22 Slime
Sa. 15.10 2022 - Doors: 20:00

SLIME

ZIRKA

20.10.22 - Swiss und die Andern
Do. 20.10 2022 - Doors: 20:00

SWISS & DIE ANDERN

04.11.22 DISARSTAR
Fr. 4.11 2022 - Doors: 02:30

DISARSTAR