×
Thu. 12.9 2013

THE MONSTERS

ALLSCHWIL POSSE

THE BUDGET BOOZERS

MENIC ELEKTRIC

CORE-SET

MANI PORNO

Doors: 20:00

25 Jahre jung, schon viel erlebt und noch mächtig viel vor. Zum Jubiläum lässt die Gassenarbeit Bern die Korken knallen und sorgt wie gewohnt für Unruhe. Ob sie nun mit Monstern kämpfen, sich mit Posses solidarisieren oder sich mit einem Budget rumschlagen; sie lassen sich vom Kern elektrisieren und schmecken das Ganze mit einem Portiönchen Portion ab.

THE MONSTERS
Tief in der Untergrundszene der Hauptstadt Bern verankert, produzieren The Monsters Psychobilly und 60s-Garage-Punk von einer solchen Lautstärke, dass die Ohren bluten: “The Monsters können und wollen nicht unter 100 (eins null null) Dezibel spielen. Jeder Veranstalter, der sich über die Lautstärke beschwert, kommt automatisch auf die ‘Voodoorhythm schwarze Liste’ und kann uns kreuzweise”, so die Warnung auf ihrer Webseite.
BUDGET BOOZERS
The Budget Boozers spielen lauten Rock&Roll und ekstatischen Garage-Rock. Die Live-Darbietung ist eine intensive Körper-Seele-Behandlung, welche sich zusammensetzt aus erdiger Steinwurzel, verstaubten 3-Akkordern, feurigen Pfefferscheppern, in Perlenschweiss gelöst und mit Starkbier von den Ohren zu den Zehen eingerieben. Für eine weitere hilfreiche Beschreibung wird an dieser
Stelle gerne das dritte Radio der Schweiz zitiert, welches im Band-Tip der Woche schrieb: “The Budget Boozers: Wo Schrummelrock drauf steht, ist auch Schrummelrock drin.” Andere Leute sagen: “Real hippie shit for real punks”.
ALLSCHWIL POSSE
Auch 2013 ist die Posse noch nicht im Ruhestand. Auch wenn sie auf die Lorbeeren pfeifen, gelten MC Folio und VR Horny mittlerweile als Gründerväter des Schweizer HipHop und wirken auch mit über 40 frischer als die meisten Jungrapper. Wann neues Material veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt, aber ein paar unerwartete Scherze hat die Posse immer im Gepäck.
ELEKTRIC MENIC
Für einmal keine leisen Töne von Menic. Seine Holzklampfe lässt er zu Hause und tritt im elektrischen Trio auf und verpasst seinen Songs einen neuen Sound, mit Seelendreck in der Stimme und Strom in der Gitarre. Zusammen mit Matt an den Drums und Emre am E-Bass spielen sie Hypnotic Garage Blues. Laut und roh. Für Bauch, Herz und Beine. Für alle, die das Vergessen suchen.
MANI PORNO mit Raphael Urweider & Resli Burri
Berühmt-berüchtigt sind Mani Porno.
Das Ganze diesmal mit tatkräftiger Unterstützung von Raphael Urweider & Resli Burri.

Info: THE MONSTERS, ALLSCHWIL POSSE, THE BUDGET BOOZERS, MENIC ELEKTRIC, CORE-SET, MANI PORNO

Programm

Sat. 29.2 2020 - Doors: 23:00

POLA & BRYSON

ALIBI

LOCKEE

K-BASE

MC MATT

Fri. 6.3 2020 - Doors: 21:00

JEANS FOR JESUS

Sat. 7.3 2020 - Doors: 21:00

ZUSATZSHOW

JEANS FOR JESUS

Fri. 13.3 2020 - Doors: 20:00

ABBRUCH ABBRUCH - TOUR 2020

ANTILOPEN GANG

Sat. 14.3 2020 - Doors: 21:00

MFB-Award 2019

BIANDAPID

THE OPPOSITE

PAQUITA MARIA

LEONI LEONI

Wed. 18.3 2020 - Doors: 20:00

LIVE 2020

JUJU

Fri. 20.3 2020 - Doors: 23:00

TROPICAL NIGHT

ZUNAMI

REPLAY & FASTFORWARD

Sat. 21.3 2020 - Doors: 23:30

Bermuda-Dreieck / Tour de Suisse

TRINIDAD

JULI LEE & NICI FAERBER

MIA KALTES

KAMI

Fri. 27.3 2020 - Doors: 23:00

HOUSE OF PEOPLE

LIPELIS

FRANK SPIRIT

POWER TO THE PEOPLE

Sat. 28.3 2020 - Doors: 23:00

BTK

PYTHIUS

DAYNI

DEEJAYMF

ADVERBLASTER

Sat. 4.4 2020 - Doors: 20:00

W:O:A Metal Battle Halbfinale

PROMETHEE

IRONY OF FATE

RADWASTE

FUELED BY FEAR

FLAYST

Fri. 10.4 2020 - Doors: 23:00

MINA & BRYTE live

DJ EMSIFLYBOKOE

DISELECTA ENERGY

Sat. 11.4 2020 - Doors: 23:00

KOMPAKT

MICHAEL MAYER

ANII

JAMIRA ESTRADA

DIFRAKTIVE

Mon. 13.4 2020 - Doors: 20:00

ISC & DACHSTOCK PRESENT

BOY HARSHER

Sat. 18.4 2020 - Doors: 20:00

SLIME

Sat. 25.4 2020 - Doors: 23:00

PHACE

NEONLIGHT

DEEJAYMF

TONI B

META2

Sun. 26.4 2020 - Doors: 20:00

LEE RANALDO & RAÜL REFREE

Fri. 29.5 2020 - Doors: 21:00

PLATTENTAUFE

CHAOSTRUPPE

PVP

Sat. 30.5 2020 - Doors: 22:00

SONA JOBARTEH

Thu. 15.10 2020 - Doors: 19:00

LOOPING TOUR 2020

LEONIDEN