×
Fri. 19.9 2008

THE PILGRIM FATHERS

LITTLE BASTARD

Doors: 22:00

Nachdem Manatees vor zwei Wochen ihre Tour mit den Pilgrim Fathers abgesagt hatten, kriegten wir am Montag Abend um 19:55h auch noch die Absage der Pilgrim Fathers. Aus diesem Grund bleibt der Dachstock am Fr. 19.9.2008 geschlossen. Sorry tausend, und untenstehend noch der Kommentar der Pilgrim Fathers zum Grund der Absage:
“Bad news indeed.
We were not informed of the show until a week ago and we already had commitments! We are pissed off too, we would have really liked to do the gig.
We were not kept in the loop at all regarding these shows.”
Unseres Wissens hat die englische Agentur der Band versagt, die der schweizerischen Agentur die Zusage gemacht hat, offenbar ohne konkreter mit den Bands zu kommunizieren…
Am Sonntag dafür QUI schauen kommen, diese werden locker für zwei Abende rocken…!

Pilgrim Fathers und Manatees aus England kommen in den Dachstock, um die Tradition der lauten, rockenden, doomigen Konzerte fortzuführen. Haare runterlassen und Headbangen ist angesagt!

Pilgrim Fathers haben gerade als Support von Monstermagnet getourt, und werden dies auch auf der nächsten Monster-Monstermagnet-Europa Tour mit Nebula wieder tun. Ähnlichkeiten mit Bands wie Hawkwind, Clutch und Black Mountain bieten sich an, sind jedoch nicht die einzigen Referenzen, die berücksichtigt werden sollten. Pilgrim Fathers könnten ebenso gut mit den jungen Monstermagnet aus der Zeit von “Spine of God”, also der Zeit vor den Las Vegas-Videoshootings und Dave Wyndorf’s Lederhose, verglichen werden. Grundsätzlich spielen Pilgrim Fathers aber ihre eigene Mischung aus Space-, Psych- und Stoner Rock, abwechslungsreich, dynamisch, unprätentiös und überzeugend.

Im Sound der Manatees sind deutliche Einflüsse von Bands wie Mastodon, Mogwai, Oxbow, Pelican, Isis und vielen mehr zu hören, aber die neueren Tracks erinnern durch ihre Rohheit eher an die crypto-industriellen Savage Republic. Das Trio spielt sich während seinen Konzerten immer wieder zu kontrollierten Explosionen hin und greift dabei tief in die Kiste des episch-progressiven Heavy-Rocks.

Info: THE PILGRIM FATHERS, LITTLE BASTARD

Programm

Fri. 13.3 2020 - Doors: 00:00

INFO CORONAVIRUS

Wed. 1.4 2020 - Doors: 00:00
Sat. 20.6 2020 - Doors: 23:30

Bermuda-Dreieck / Tour de Suisse

TRINIDAD

JULI LEE & NICI FAERBER

MIA KALTES

KAMI

Sat. 11.7 2020 - Doors: 00:00

TROPICAL NIGHT

ZUNAMI

REPLAY & FASTFORWARD

Sat. 1.8 2020 - Doors: 23:59

MINA & BRYTE live

DJ EMSIFLYBOKOE

DISELECTA ENERGY

Fri. 4.9 2020 - Doors: 22:00

SONA JOBARTEH

Sun. 6.9 2020 - Doors: 20:00

BABA ZULA

Thu. 10.9 2020 - Doors: 18:00

NACHTFLOHMI IX

Sat. 3.10 2020 - Doors: 23:00

HOUSE OF PEOPLE

LIPELIS

FRANK SPIRIT

POWER TO THE PEOPLE

Sat. 17.10 2020 - Doors: 21:00

TOURSTART QUEENIE POP-TOUR

THE SOULS

Sun. 18.10 2020 - Doors: 19:30

BEE-FLAT & DACHSTOCK PRESENT

MULATU ASTATKE

Fri. 30.10 2020 - Doors: 21:00

GHOSTPOET

Wed. 4.11 2020 - Doors: 20:00

ISC & DACHSTOCK PRESENT

BOY HARSHER

Fri. 6.11 2020 - Doors: 19:00

PROMOTOUR 2020

FABER

Sat. 7.11 2020 - Doors: 23:00

NATHAN FAKE live

MARK LANDO vs TESDORPF

INA VALESKA

Sat. 14.11 2020 - Doors: 23:00

SIRION presents

ATISH

BIRD

FEODOR

FRANGO

NACHTAKTIV live

Fri. 20.11 2020 - Doors: 21:00

MAL ÉLEVÉ

Sat. 21.11 2020 - Doors: 19:00

W:O:A Metal Battle Halbfinale

PROMETHEE

IRONY OF FATE

FUELED BY FEAR

FLAYST

Thu. 26.11 2020 - Doors: 20:00

3D TOUR

DRITTE WAHL

Fri. 27.11 2020 - Doors: 21:00

PLATTENTAUFE ERSATZDATUM

CHAOSTRUPPE

PVP