×
Fri. 29.4 2005
Doors: 22:30

Die erste Begegnung der beiden Bands 1999 anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Clubs «La Vapeur» in Dijon, wo sie aufeinanderfolgende Konzerte bestritten, liess bereits die Idee eines gemeinsamen Projektes aufkommen. Auf dem dritten Album «Barb4ry» (2003) von EZ3kiel war denn auch das Stück «3, Rue Monplaisir» enthalten, eine Studiozusammenarbeit.

Für die eigentliche Herausforderung, eine Zusammenarbeit auf der Bühne, bot sich Gelegenheit ein Jahr später, als EZ3ekiel zum zehnjährigen Bestehen ihrer Band ein Live-Konzert organisierten, welches, in Bild und Ton festgehalten, die wichtigsten Leute vereinte, welche mit ihnen kollaboriert hatten. Zu diesem Anlass wurde auch DAAU eingeladen, und das Resultat war so begeisternd, dass die Planung einer gemeinsamen Tour in Angriff genommen wurde.

Die Anarchistische Abendunterhaltung, benannt nach dem Theater, in welches sich der Protagonist von Hermann Hesses «Steppenwolf» verirrt («Eintritt kostet den Verstand»), nahm ihren Anfang 1992 mit vier klassisch ausgebildeten Konservatoriums-Abgängern, welche danach trachteten, den vorgegebenen Weg zu meiden, stattdessen mit ihren Instrumenten die Rockbühnen zu erobern.

Dass und wie solches mit Akkordeon, Klarinette, Violine und Cello möglich ist, machten sie in der Folge vor: Da mit ihren Instrumenten das Publikum nicht mit Volumen zu überwältigen ist, sie es in dem Gebiet mit Stromgitarren nicht aufnehmen können, müssen sie auf Intensität setzen, und auf technische Brillanz.

Das Resultat kommt daher wie eine Mischung aus Vivaldi, Ost-Europäischer Folklore und Frank Zappa, je nachdem gewaltig abrockend, oder mit einer Prise Dub, ergänzt mit Stimmen, mal einem Schlagzeug, einem Kontrabass, Electronics, einer Flamenco-Gruppe, oder einem Symphonieorchester. Nach zwei Alben für Sony, «We Need New Animals» und «Life Transmission», haben sie sich von den Majors verabschiedet, und ihr eigenes Label Radical Duke gegründet.

Die musikalischen Übereinstimmungen mit dem französischen Trio EZ3kiel sind in der Tat frappant, und auch die sind immer wieder offen, ihre Formation Bass/Grafik & Visuals, Schlagzeug, Electronics («Machines») mit Gästen zu erweitern – wobei im Fall der Zusammenarbeit mit DAAU schon fast von einer Fusion zu sprechen ist.

Ihr ethnischer Electro-Dub, wie sie ihre Musik selbst bezeichnen, geht mit dem DAAU-Sound eine schon fast beängstigend dichte Fusion ein. So wird denn der Abend aus dem Set des einen Projekts bestehen, in ein gemeinsames Set übergehen, und im Set des anderen Projekts ausklingen. Doch, so wie wir uns das vorstellen, wird es da noch nicht zu Ende sein … Auf keinen Fall verpassen!

Programm

05.03.21 JUJU
Fri. 5.3 2021 - Doors: 20:00

JUJU

20.03.2021 BERMUDA DREIECK
Sat. 20.3 2021 - Doors: 23:00

BERMUDA DREIECK

26.03.21 STEREO LUCHS
Fri. 26.3 2021 - Doors: 21:00

CLUBSHOWS - MÄRZ 2021

STEREO LUCHS

17.10.2020 THE SOULS
Sat. 3.4 2021 - Doors: 21:00

THE SOULS

13.04.20 BOY HARSHER
Mon. 12.4 2021 - Doors: 20:00

ISC & DACHSTOCK PRESENT

BOY HARSHER

16.04.2021 SAMAEL
Fri. 16.4 2021 - Doors: 20:00

SAMAEL

KASSOGTHA

GRAVPEL

06.11.20 FABER
Fri. 14.5 2021 - Doors: 19:00

PROMOTOUR 2021

FABER

14.05.2021 WAO METAL BATTLE
Fri. 14.5 2021 - Doors: 19:00

W:O:A Metal Battle Halbfinale

PROMETHEE

IRONY OF FATE

FUELED BY FEAR

FLAYST

RADWASTE

18.10.20 MULATU ASTATKE
Sun. 16.5 2021 - Doors: 19:30

BEE-FLAT & DACHSTOCK PRESENT

MULATU ASTATKE

07.11.20 Scheibenkleister: Nathan Fake
Sat. 12.6 2021 - Doors: 23:00

NATHAN FAKE live

MARK LANDO vs TESDORPF

INA VALESKA

23.01.2021 KNÖPPEL
Fri. 17.9 2021 - Doors: 21:00

KNÖPPEL

18.09.21 LEONIDEN
Sat. 18.9 2021 - Doors: 19:00

Complex Happenings Tour Pt. 1

LEONIDEN

23.10.20 WEVAL
Fri. 1.10 2021 - Doors: 21:00

WEVAL

NAMAKA

04.12.20 SALUT C'EST COOL
Fri. 15.10 2021 - Doors: 20:00

ISC & DACHSTOCK PRESENT

SALUT C’EST COOL

20.11.20 MAL ÉLEVÉ
Fri. 29.10 2021 - Doors: 21:00

MAL ÉLEVÉ

30.10.21 SONA JOBARTEH
Sat. 30.10 2021 - Doors: 22:00

WAKANDA BEATS

SONA JOBARTEH

DJ ZOUMANTO

DISELECTA ENERGY

Hosted by MAINBOOGY

26.11.2020 DRITTE WAHL
Fri. 19.11 2021 - Doors: 20:00

3D TOUR - 2021

DRITTE WAHL

02.04.2022 KRACHSTOCK: MASSENDEFEKT
Sat. 2.4 2022 - Doors: 20:00

ZURÜCK INS LICHT TOUR

MASSENDEFEKT

13.03.20 ANTILOPEN GANG
Sun. 17.4 2022 - Doors: 20:00

AUFBRUCH AUFBRUCH - TOUR 2022

ANTILOPEN GANG

30.04.2021 PÖBEL MC
Fri. 27.5 2022 - Doors: 21:00

PÖBEL MC