×
Sat. 27.8 2011

NU:TONE

LOGISTICS

B-COMPLEX

MC WREC

LOCKEE

MC FAVA

Doors: 22:30

ES WIRD 250 TICKETS AN DER ABENDKASSE AB 23.00 GEBEN!

Grund zur Freude gibt es an diesem Samstag gleich doppelt: Der Dachstock öffnet nach der Sommerpause wieder seine Tore und im Rahmen der offiziellen Clubnacht des Labels Hospital (Hospitality) kommt hoher Besuch unters Gebälk. Die erste Hospitality fand 2001 im eher beschaulichen Londoner Club ”Herbal” statt. Seither etablierten sich diese Veranstaltungen erst im Vereinten Königreich und später in verschiedenen Städten rund um den Globus – von London, Cardiff, Prag, Tokio über Perth und Miami. Und nun kommt die Hospitality in den Dachstock der Reitschule Bern.
Das äusserst populäre Label Hospital entsendet gleich vier seiner Künstler für diese Nacht nach Bern – die Briten und Hospital Urgesteine Nu:Tone, Logistics und MC Wrec sowie B-Complex aus der Slowakei.
Nu:Tone veröffentlichte in diesem Frühjahr sein neustes Soloalbum ”Words and Pictures. Bereits zum Jahresende 2010 legte er zusammen mit seinem Bruder Logistics ein viel beachtetes Werk vor. Für ”New Technique” liessen die beiden ihre Künstlernamen zu Nu:Logic verschmelzen und präsentierten ein starkes Stück Twenty First Century Jungle.
Logistics ist zweifelsohne einer der produktivsten Künstler des Labels. Er Veröffentlichte bis anhin über 90 Tracks, darunter sind Klassiker wie ”Together” (2004), ”The Trip” (2005) und ”Blackout” (2006).
Mit dem Track ”Beautiful Lies” auf dem Album ”Sick Music” (Hospital / 2009) schaffte B-Complex ihren Durchbruch, welchen ihr mittlerweile Auftritte in der ganzen Welt bescherten. Auch der Dachstock war bereits einmal Station für B-Complex, sie spielte anlässlich der 10. Ausgabe der Liquid Sessions im Mai 2010.
Ebenfalls eine Rückkehr in den Dachstock wird es für MC Wrec sein. Zusammen mit  Hospital CEO und Aushängeschild Tony Colman (London Elektricity) eröffnete er die vergangene Dachstock-Saison im August 2010. Neben vielen namhaften DrumandBass DJs arbeitete MC Wrec auch mit Künstler wie den Stanton Warriors und Timo Maas zusammen. Des weiteren gehörte er dem mittlerweile eingestellten erfolgreichen Liveprojekt ”London Elektricity” an.
Ebenfalls mit von der Partie sind: Lockee, der den Abend eröffnen wird sowie MC Fava aus Freiburg im Breisgau (Deutschland).
Für einen, dem Dachstock würdigen, DrumandBass-Auftakt wird an diesem Abend also definitiv gesorgt sein!

Info: NU:TONE, LOGISTICS, B-COMPLEX, MC WREC, LOCKEE, MC FAVA

Programm

Sat. 31.8 2019 - Doors: 23:00

AUDIO

INCA

DEEJAYMF

Mon. 16.9 2019 - Doors: 18:00

TOTE TIERE, KRANKE MENSCHEN - FILM & DISKUSSION

Sat. 21.9 2019 - Doors: 23:00

KID SIMIUS

KOTELETT & ZADAK

SCHLEPP GEIST

Fri. 4.10 2019 - Doors: 21:00

DIE GOLDENEN ZITRONEN

Sat. 5.10 2019 - Doors: 20:00

ANTIRACUPFESTIVAL 2019

ALARMSIGNAL

MAL ÉLEVÉ

DAISY CHAIN

100 KILO HERZ

Tue. 15.10 2019 - Doors: 19:00

Britz-California-Tour

VON WEGEN LISBETH

Fri. 1.11 2019 - Doors: 21:00

PEDESTRIANS

Sat. 23.11 2019 - Doors: 22:00

Es hätte so ein schöner Abend werden können

WAVING THE GUNS

Fri. 6.12 2019 - Doors: 21:00

STEREO LUCHS

Wed. 11.12 2019 - Doors: 19:00

ANGEL HAZE

Sat. 14.12 2019 - Doors: 20:00

ICH TOUR TEIL 2

MOOP MAMA

Sat. 21.12 2019 - Doors: 21:00

TRAKTORKESTAR

Wed. 18.3 2020 - Doors: 20:00

LIVE 2020

JUJU

Sat. 18.4 2020 - Doors: 20:00

SLIME