×
Sat. 18.9 2004
Doors: 22:30

Für sie wird der Laptop-Computer ganz klar in die Musikgeschichte eingehen, wie, sagen wir, die elektrische Gitarre. Sie gehören zur Avant-Garde der von DJ Spooky so getaggten «Folklore des 21. Jahrhunderts», dem Spiel mit der Montage, Manipulation und Komposition von Samples, dem Umgang mit dem Überfluss an Information, dem die Menschheit mehr und mehr ausgesetzt ist, wie der Bombardierung durch Belanglosigkeiten.

Spätestens jetzt zu erwähnen ist der Umstand, dass sie mit Vorliebe auch Tiergeräusche verarbeiten, und dass sie als Arbeitsmethode regelrechte Jams veranstalten, die sie mit ihren jeweiligen Beiträgen zu eigentlichen Stücken verarbeiten.

Gefragt, was denn das «Politics» in ihrem Namen soll, geht es schnell um die individuelle Autonomie, und den Sinn für Gemeinsamkeit der drei, wenn sie ihre kollektive Demontage, Fragmentierung und Neugestaltung der Welt derselben vorsetzen. Um ihre Zusammenarbeit mit anderen Leuten, wie Matmos, oder Kevin Blechdom, mit welchen sie für ihr 2002 erschienenes Album «Plugs Plus» gearbeitet haben, oder Felix Kubin, dessen in den Teenie-Jahren, mit Tape-Recordern und Synthies aufgenommenes Solo-Debut sie auf ihrem neu gegründeten Label Ski-pp veröffentlicht haben. Um ein Parallel-Universum, in welches sie sich möglicherweise zurückgezogen haben, abgeschottet vom Rest der Welt.

Dort entstanden ist auch ihr diesen Sommer auf dem Chicks On Speed-Label in Berlin erschienenes Album «Go Pets Go». Es sieht das zwei Franzosen und eine Französin umfassende Projekt einen weiteren Grad an Verdichtung ihrer Vision der Überführung von Nintendo-Techno, Ansprüchen an Pop-Musik und Integrierung einer Unzahl von Tiergeräuschen und sonstigen zeitgenössischen Soundbytes zu akustischen Achterbahnfahrten erreichen, zu einem digitalen Streichelzoo von freibeuterischen Tonjägern eingefangener exotischer Comicsfiguren und Fabelwesen.

Dabei gelingt es ihnen, wohltuend selbstironische Perlen zu schaffen, die mit Ohrwurmqualitäten aufwarten ohne banal oder anbiedernd zu sein, sondern nachhaltig Fröhlichkeit zu verbreiten imstande sind.

Programm

Tue. 1.9 2020 - Doors: 00:00

PROGRAMM SEPTEMBER/OKTOBER 2020

Wed. 23.9 2020 - Doors: 20:00

BLAUBLAU ALLE STERNE

Sat. 26.9 2020 - Doors: 23:00

KONFRONT.AUDIO

TONI B

DEEJAYMF

META2

Sat. 3.10 2020 - Doors: 23:00

HOUSE OF PEOPLE

FRANK SPIRIT

POWER TO THE PEOPLE

Fri. 9.10 2020 - Doors: 20:00

4 JAHRE DMB RECORDS

ZIRKA

SKABOOOM

FLUFFY MACHINE

Sat. 10.10 2020 - Doors: 23:00

CITY TRANCE VOL. 5

DÆMON

WUTANGU

ACID CITRIK

GOLCE DABBANA

Sat. 17.10 2020 - Doors: 21:00

TOURSTART QUEENIE POP-TOUR

THE SOULS

Fri. 23.10 2020 - Doors: 21:00

WEVAL

Fri. 30.10 2020 - Doors: 21:00

GHOSTPOET

Sat. 7.11 2020 - Doors: 23:00

NATHAN FAKE live

MARK LANDO vs TESDORPF

INA VALESKA

Sat. 14.11 2020 - Doors: 23:00

SIRION presents

ATISH

BIRD

FEODOR

FRANGO

NACHTAKTIV live

Sat. 21.11 2020 - Doors: 19:00

W:O:A Metal Battle Halbfinale

PROMETHEE

IRONY OF FATE

FUELED BY FEAR

FLAYST

Fri. 27.11 2020 - Doors: 21:00

PLATTENTAUFE ERSATZDATUM

CHAOSTRUPPE

PVP

Fri. 4.12 2020 - Doors: 20:00

ISC & DACHSTOCK PRESENT

SALUT C’EST COOL

Sat. 6.2 2021 - Doors: 20:00

TRIBULATION

BØLZER

MOLASSES

Fri. 5.3 2021 - Doors: 20:00

VERSCHIEBEDATUM

JUJU

Tue. 16.3 2021 - Doors: 19:00

LOOPING TOUR 2021

LEONIDEN

Sat. 20.3 2021 - Doors: 23:00

BERMUDA DREIECK

Fri. 26.3 2021 - Doors: 21:00

CLUBSHOWS - MÄRZ 2021

STEREO LUCHS

Sun. 4.4 2021 - Doors: 20:00

AUFBRUCH AUFBRUCH - TOUR 2021

ANTILOPEN GANG