×
Fri. 13.5 2005

SEX MUSEUM

BUMMER

Doors: 22:00

Den «Heavy Duty» Rock’n’Roll, Anlass und Inhalt der meisten graphischen Ausstellungsstücke der Firehouse-Poster-Ausstellung, liefern am Freitagabend zwei Bands aus Spanien.

Sex Museum aus Madrid tragen ihn seit 1986 in die Welt, haben mittlerweile neun Alben und zwölf Singles unter dem Gürtel, figurieren auf Tribut-Alben für die Dictators und die Real Kids, auf in den USA und England erschienenen Compilations.

Wie es sich gehört, sind Aufnahmen ein Abglanz dessen, was das Quintett auf die Bühne bringt. Vielleicht wegen dem prominenten Einsatz der Hammond-Orgel waren sie denn ’94 Opening-Band für den Spanien-Teil der Deep Purple-Tour, ’95 waren sie neben Sonic Youth Headliner am Esparrago-Rockfestival.

Im November ’97, nach acht Jahren nahezu ununterbrochenem Touren, entschloss sich die Band, eine Bühnenpause einzulegen, sich Zeit für eine nächste Studio-Produktion zu nehmen, Nebenprojekte zu entwickeln. Das Resultat war das um die Jahrtausend-Wende aufgenommene Album «Sonic», welches die Vielfalt der aufgenommenen und gereiften Erfahrungen und Einflüsse der Band über die Jahre widerspiegelt.

2001 folgte «Speed Kings», und in der Folge begannen Sex Museum mit einem Line Up mit zwei Drummern zu experimentieren. Solches wurde erprobt an diversen Festivals, wo die Bühne unter anderen mit den Backyard Babies und Fu Manchu geteilt wurde, und dokumentiert in der bis anhin letzten Veröffentlichung, dem unter dem Titel «Fly By Night» herausgebrachten Live-Album, welches die geballte Energie, mit der die fünf ihren Mix aus Hartem Rock, Garage und Psychedelia zelebrieren, festhält.

Geradezu roh, geraderaus und direkt schmeissen dagegen Bummer ihren Rock’n’Roll vor’s Publikum, dafür mit Haarcrème und theatralisch breitbeiniger Bühnenpräsenz. Malerisch, wie es für eine Poster-Ausstellung angebracht ist.

Info: SEX MUSEUM, BUMMER

Programm

Tue. 1.9 2020 - Doors: 00:00

PROGRAMM SEPTEMBER/OKTOBER 2020

Wed. 23.9 2020 - Doors: 20:00

BLAUBLAU ALLE STERNE

Sat. 26.9 2020 - Doors: 23:00

KONFRONT.AUDIO

TONI B

DEEJAYMF

META2

Sat. 3.10 2020 - Doors: 23:00

HOUSE OF PEOPLE

FRANK SPIRIT

POWER TO THE PEOPLE

PS3000

Fri. 9.10 2020 - Doors: 20:00

4 JAHRE DMB RECORDS

ZIRKA

SKABOOOM

FLUFFY MACHINE

Sat. 10.10 2020 - Doors: 23:00

CITY TRANCE VOL. 5

DÆMON

WUTANGU

ACID CITRIK

GOLCE DABBANA

Sat. 17.10 2020 - Doors: 21:00

TOURSTART QUEENIE POP-TOUR

THE SOULS

Fri. 23.10 2020 - Doors: 21:00

WEVAL

Fri. 30.10 2020 - Doors: 21:00

GHOSTPOET

Sat. 31.10 2020 - Doors: 23:00

BERNE BACK2BACK NIGHT

LOCKEE

D-M-TREE

SILI

ELE

RYCK

NICKY F

SUBMERGE

KENOBI

Sat. 7.11 2020 - Doors: 23:00

NATHAN FAKE live

MARK LANDO vs TESDORPF

INA VALESKA

Sat. 14.11 2020 - Doors: 23:00

SIRION presents

ATISH

BIRD

FEODOR

FRANGO

NACHTAKTIV live

Sat. 21.11 2020 - Doors: 19:00

W:O:A Metal Battle Halbfinale

PROMETHEE

IRONY OF FATE

FUELED BY FEAR

FLAYST

Fri. 27.11 2020 - Doors: 21:00

PLATTENTAUFE ERSATZDATUM

CHAOSTRUPPE

PVP

Fri. 4.12 2020 - Doors: 20:00

ISC & DACHSTOCK PRESENT

SALUT C’EST COOL

Sat. 6.2 2021 - Doors: 20:00

TRIBULATION

BØLZER

MOLASSES

Fri. 5.3 2021 - Doors: 20:00

VERSCHIEBEDATUM

JUJU

Tue. 16.3 2021 - Doors: 19:00

LOOPING TOUR 2021

LEONIDEN

Sat. 20.3 2021 - Doors: 23:00

BERMUDA DREIECK

Fri. 26.3 2021 - Doors: 21:00

CLUBSHOWS - MÄRZ 2021

STEREO LUCHS