×
Sat. 20.7 2002
Doors: 22:30

Aus der Zusammenarbeit von Sebastian «SibaGiba» Bardin, geboren in Paris, jetzt in Brüknahm wohnhaft, und dem aus Brooklyn stammenden Saundi Wilson, entstand, nachdem sie sich beim Studium von Komposition kennengelernt hatten, ein Projekt, welches eine eindrücklich breite Vielfalt an Stilen zu einem unglaublich dichten Ganzen vereint.

SibaGiba BARDIN, welcher fünfzehn Jahre Schlagzeug gespielt hat, bei Andrew CYRILLE studierte, bringt seine Studio-Erfahrungen in das Projekt ein, die er sich als Produzent von Leuten wie Maceo PARKER, Lester BOWIE, EVERLAST, FREESTYLE FELLOWSHIP und unzähligen anderen erworben hat. Saundi, Sohn des Drummers Phillip WILSON (ART ENSEMBLE OF CHICAGO, BUTTERFIELD BLUES BAND), begann mit fünf Gitarre zu spielen, entschied sich dann aber für die «Wheels of Steel».

Der im Jazz verwurzelte Mix mit Einflüssen aus Hip Hop, Reggae, Ragga, verschiedenen Montage-Techniken und dem Ziel, den Hörgenuss nicht ohne Denk-Anstoss durchgehen zu lassen, auf der CD (auf «Knitting Factory Records» erschienen) mit diversen Gast-Musikern und MCs eingespielt, lässt auf seine Umsetzung live nur gespannt sein, denn begleitet werden sie von hochkarätigen Jazzern:
Abraham BURTON (reeds), dessen musikalische Karriere während fünf Jahren an der Seite von Drum-Legende Arthur TAYLOR begann, der seither mit Leuten wie Wynton MARSALIS, Milt JACKSON, James CARTER, Kenny BARRON und Jimmy SMITH – um nur einige zu nennen – zusammengearbeitet hat, mit seiner eigenen Band The ABRAHAM BURTON QUARTET zu internationaler Bekanntheit gekommen ist;
Nasheet WAITS, dessen Instrumentenwahl als Sohn eines anderen legendären Drummers und Perkussionisten, Freddie WAITS, wohl nahe lag, hatte grosse Auftritte mit Max ROACHs Perkussions-Ensemble M’BOOM, blickt aber auch auf eine Unzahl von Touren und Aufnahme-Sessions zurück.
Mit dem jungen Multi-Instrumentalisten Justin ASHER, welcher auf der Veröffentlichung des BRÜKNAHM PROJECTs unter anderem auch als Produzent aufgeführt ist, wird das Ensemble vervollständigt: Ein heisser Abend für kühle Köpfe, der in die Beine fährt.

Programm

Tue. 1.9 2020 - Doors: 00:00

PROGRAMM SEPTEMBER 2020

Fri. 18.9 2020 - Doors: 23:00

TROPICAL NIGHR

TALIESIN

AYO WA

Wed. 23.9 2020 - Doors: 20:00

BLAUBLAU ALLE STERNE

Sat. 26.9 2020 - Doors: 23:00

KONFRONT.AUDIO

TONI B

DEEJAYMF

META2

Sat. 3.10 2020 - Doors: 23:00

HOUSE OF PEOPLE

LIPELIS

FRANK SPIRIT

POWER TO THE PEOPLE

Fri. 9.10 2020 - Doors: 20:00

4 JAHRE DMB RECORDS

ZIRKA

SKABOOOM

FLUFFY MACHINE

Sat. 17.10 2020 - Doors: 21:00

TOURSTART QUEENIE POP-TOUR

THE SOULS

Fri. 23.10 2020 - Doors: 21:00

WEVAL

Fri. 30.10 2020 - Doors: 21:00

GHOSTPOET

Sat. 7.11 2020 - Doors: 23:00

NATHAN FAKE live

MARK LANDO vs TESDORPF

INA VALESKA

Sat. 14.11 2020 - Doors: 23:00

SIRION presents

ATISH

BIRD

FEODOR

FRANGO

NACHTAKTIV live

Sat. 21.11 2020 - Doors: 19:00

W:O:A Metal Battle Halbfinale

PROMETHEE

IRONY OF FATE

FUELED BY FEAR

FLAYST

Fri. 27.11 2020 - Doors: 21:00

PLATTENTAUFE ERSATZDATUM

CHAOSTRUPPE

PVP

Fri. 4.12 2020 - Doors: 20:00

ISC & DACHSTOCK PRESENT

SALUT C’EST COOL

Sat. 6.2 2021 - Doors: 20:00

TRIBULATION

BØLZER

MOLASSES

Fri. 5.3 2021 - Doors: 20:00

VERSCHIEBEDATUM

JUJU

Tue. 16.3 2021 - Doors: 19:00

LOOPING TOUR 2021

LEONIDEN

Sat. 20.3 2021 - Doors: 23:00

BERMUDA DREIECK

Fri. 26.3 2021 - Doors: 21:00

CLUBSHOWS - MÄRZ 2021

STEREO LUCHS

Sun. 4.4 2021 - Doors: 20:00

AUFBRUCH AUFBRUCH - TOUR 2021

ANTILOPEN GANG