×
Sat. 2.10 2004
Doors: 22:30

Im Untergrund zuhause, wühlt Jonah/The Mole, seinem Namen «der Maulwurf» gerecht werdend, das in Formelhaftigkeit erstarrte Erdreich unter den Hip Hop-Produktionen der Musik-Industrie auf, indem er die hawaiianische Insel Maui vom Tourismus-Zentrum in eine Drehscheibe der globalen, unabhängigen Hip Hop-Gemeinde verwandelt.

Nicht nur, dass er mit Motion Recordings sein eigenes Label, mit angehängtem Vertrieb Motion Distribution aufgebaut hat, über das Internet Beats und ganze Instrumentals verdealt, Breakdance-Contests und MC- und DJ-Battles auf Maui organisiert, angesiedelt in einem Ferienparadies bringt der Output von The Mole und einer Handvoll Mitstreitern auch ein wenig Sonne in die Düsternis der Zeitanalyse, wie sie zum Beispiel die Kumpels von Anticon bei ihrer Kritik aus dem Herzen der Bestie betreiben.

Sprich: Vielleicht haben sonnige Strände, Eintauchen in blaues Wasser, Schwimmen mit den Delphinen, der Gesellschaftskritik eine sonnige Note verliehen, die das Label-Output erscheinen lassen, als ob kalifornische Medien-Satiriker wie Negativland, oder weiland Culturecide, sich dem Hip Hop-Genre angenommen hätten.

Ein grosses Buffet an Respektlosigkeiten richtet er an, The Mole in seinem massgeschneiderten, die Kultur der Superheros verarschenden Kostüm, voll mit Cape, auf der Bühne zwischen den hingespuckten Raps seinen Kannibalismus an frisch gefangenen Aliens auslebend.

Begleitet wird er auf der anstehenden Europa-Heimsuchung, unter dem Titel «Ashamed to be American», Untertitel «Strange Hop Hip Future Music from Space», vom für seine die Gedärme erschütternden Gitarrenarbeit her bekannten Rock-Gitarren-Monster Body Holliday, dem scharfzüngigen Rapper Terms None, und dem verrückten Electronic-Tüftler Tyconichi, wenn es das Geld erlaubt auch von zwei Tänzerinnen, die nicht dem Baströckchen-/Blumenkranz-Image von animierenden Südsee-Schönheiten entsprechen, sondern die Show um ein choreografisch integriertes, dramaturgisch relevantes Element erweitern.

Programm

07.11.20 Scheibenkleister: Nathan Fake
Sat. 12.6 2021 - Doors: 23:00

NATHAN FAKE live

MARK LANDO vs TESDORPF

INA VALESKA

11.09.21 AL PRIDE / ELLAS / RAY DRMA
Sat. 11.9 2021 - Doors: 20:00

AL PRIDE

ELLAS

RAY DRMA

16.04.2021 SAMAEL
Sun. 12.9 2021 - Doors: 20:00

SAMAEL

KASSOGTHA

GRAVPEL

23.01.2021 KNÖPPEL
Fri. 17.9 2021 - Doors: 21:00

KNÖPPEL

23.10.20 WEVAL
Fri. 1.10 2021 - Doors: 21:00

WEVAL

NAMAKA

26.03.21 STEREO LUCHS
Fri. 8.10 2021 - Doors: 21:00

CLUBSHOWS - 2021

STEREO LUCHS

04.12.20 SALUT C'EST COOL
Fri. 15.10 2021 - Doors: 20:00

ISC & DACHSTOCK PRESENT

SALUT C’EST COOL

16.10.2021 NIHILOXICA
Sat. 16.10 2021 - Doors: 22:00

NIHILOXICA

18.10.20 MULATU ASTATKE
Sun. 17.10 2021 - Doors: 19:30

BEE-FLAT & DACHSTOCK PRESENT

MULATU ASTATKE

26.10.21 INTERNATIONAL MUSIC
Tue. 26.10 2021 - Doors: 20:00

INTERNATIONAL MUSIC

06.11.20 FABER
Wed. 27.10 2021 - Doors: 19:00

PROMOTOUR 2021

FABER

20.11.20 MAL ÉLEVÉ
Fri. 29.10 2021 - Doors: 21:00

MAL ÉLEVÉ

30.10.21 SONA JOBARTEH
Sat. 30.10 2021 - Doors: 22:00

WAKANDA BEATS

SONA JOBARTEH

DJ ZOUMANTO

DISELECTA ENERGY

Hosted by MAINBOOGY

17.10.2020 THE SOULS
Sat. 13.11 2021 - Doors: 21:00

THE SOULS

26.11.2020 DRITTE WAHL
Fri. 19.11 2021 - Doors: 20:00

3D TOUR - 2021

DRITTE WAHL

29.05.20 CHAOSTRUPPE PLATTENTAUFE
Fri. 26.11 2021 - Doors: 21:00

PLATTENTAUFE ERSATZDATUM

CHAOSTRUPPE

PVP

Fri. 28.1 2022 - Doors: 21:00

GODSPEED YOU! BLACK EMPEROR

14.05.2021 WAO METAL BATTLE
Sat. 5.2 2022 - Doors: 19:00

W:O:A Metal Battle Halbfinale

PROMETHEE

IRONY OF FATE

FUELED BY FEAR

FLAYST

RADWASTE

02.04.2022 KRACHSTOCK: MASSENDEFEKT
Sat. 2.4 2022 - Doors: 20:00

ZURÜCK INS LICHT TOUR

MASSENDEFEKT

18.09.21 LEONIDEN
Fri. 15.4 2022 - Doors: 19:00

Complex Happenings Tour Pt. 1

LEONIDEN