×
Sat. 15.10 2011

THE MONSTERS

SHADY & THE VAMP

Doors: 22:00

1986, Bern-Schweiz, die Zeit in dem die Mainstream Musik überhand nahm. Punkrock war vorüber und tot: Die Kids in der Stadt trugen zwar Irokesen, rasierten und färbten sich die Haare, doch man sass vor den Pubs, oder dem Supermarkt, trank Bier und hörte Rockabilly und Garagen Rock aus dem eigenen Ghetto-Blaster. Man traf sich im lokalen Plattenladen um den neuesten Trash Sounds aus London zu horchen. So auch die jungen “Monsters”: angepisst über die politische Lage im Land, und mehr noch über das Musikprogramm der Radios & TV’s…
Kurz nachdem sie gemeinsam in einem kleinen berner Vorort ein Haus besetzten und es als Partyraum benutzten, entschlossen sie sich bald, eine Band zu gründen um den geliebten wilden Rockabilly, Garage und Punksound nachspielen zu können. Ein anderes Problem waren jedoch ihre minimalen Spielkenntnisse.. Was schliesslich dabei geboren wurde waren die “Monsters” und der Trash! Oder eben der Garage Punk welchen sie heute noch in treuer und alter Manier zelebrieren! Sie selbst nennen es: Chainsaw Massacre Garage Trash! Wild, rauh, noisy und immer noch total sexy, auch nach 25 Jahren Bandgeschichte!
Ihr mittlerweile achtes Album wird im September beim hauseigenen Label Voodoo Rhythm Records veröffentlicht. 1986 angefangen um die Musik von 1956 zu kopieren, ist man heute, der Zeit entsprechend und via ebenso vielen Abwegen, in 1974 gelandet, da wo die alten 68er ausgestiegen sind. Die Songs der neuen Platte erinnern an die frühen AC/CD oder UFO. Die neuen Songs sind bis auf’s Minimum reduziert. Beatman singt, nein, schreit nur ein paar wenige Worte. Ebenso sind die Gitarrenchords von 3 auf 2 Griffe reduziert worden. Janosh am Bass hängt an fast nur ein und demselben Ton fest, dafür wird die Bassdrum und das Kick des Clone-Drums von Tibu und Swan Lee zu zweit beschallt.
Die Musik ist und bleibt konsequent laut und wild, doch ist sie primitiver den je! Immer noch scheissen sie auf Verkaufszahlen und etwaige Trends, und erinnern an die Kids vom Supermarkt oder den Strassen Berns in 1986!
The Monsters 2011 – still SWITZERLAND’S LOUDEST FEEDBACK BAND EVER!

Info: THE MONSTERS, SHADY & THE VAMP, DJ WICKED WIGGLER

Programm

Sat. 29.2 2020 - Doors: 23:00

POLA & BRYSON

ALIBI

LOCKEE

K-BASE

MC MATT

Fri. 6.3 2020 - Doors: 21:00

JEANS FOR JESUS

Sat. 7.3 2020 - Doors: 21:00

ZUSATZSHOW

JEANS FOR JESUS

Fri. 13.3 2020 - Doors: 20:00

ABBRUCH ABBRUCH - TOUR 2020

ANTILOPEN GANG

Sat. 14.3 2020 - Doors: 21:00

MFB-Award 2019

BIANDAPID

THE OPPOSITE

PAQUITA MARIA

LEONI LEONI

Wed. 18.3 2020 - Doors: 20:00

LIVE 2020

JUJU

Fri. 20.3 2020 - Doors: 23:00

TROPICAL NIGHT

ZUNAMI

REPLAY & FASTFORWARD

Sat. 21.3 2020 - Doors: 23:30

Bermuda-Dreieck / Tour de Suisse

TRINIDAD

JULI LEE & NICI FAERBER

MIA KALTES

KAMI

Fri. 27.3 2020 - Doors: 23:00

HOUSE OF PEOPLE

LIPELIS

FRANK SPIRIT

POWER TO THE PEOPLE

Sat. 28.3 2020 - Doors: 23:00

BTK

PYTHIUS

DAYNI

DEEJAYMF

ADVERBLASTER

Sat. 4.4 2020 - Doors: 20:00

W:O:A Metal Battle Halbfinale

PROMETHEE

IRONY OF FATE

RADWASTE

FUELED BY FEAR

FLAYST

Fri. 10.4 2020 - Doors: 23:00

MINA & BRYTE live

DJ EMSIFLYBOKOE

DISELECTA ENERGY

Sat. 11.4 2020 - Doors: 23:00

KOMPAKT

MICHAEL MAYER

ANII

JAMIRA ESTRADA

DIFRAKTIVE

Mon. 13.4 2020 - Doors: 20:00

ISC & DACHSTOCK PRESENT

BOY HARSHER

Sat. 18.4 2020 - Doors: 20:00

SLIME

Sat. 25.4 2020 - Doors: 18:00

JAZZ UNLEASHED

MATTHEW HERBERT

JULIAN SARTORIUS

Sat. 25.4 2020 - Doors: 23:00

PHACE

NEONLIGHT

DEEJAYMF

TONI B

META2

Sun. 26.4 2020 - Doors: 20:00

LEE RANALDO & RAÜL REFREE

Thu. 14.5 2020 - Doors: 18:00

NACHTFLOHMI IX

Fri. 15.5 2020 - Doors: 23:00

SIRION presents

ATISH

BIRD

FEODOR

FRANGO

NACHTAKTIV live