×
Fri. 15.5 2009

LA MINOR

BAJANSKI-BAL

Doors: 22:00

Odessa meets St. Petersburg!
Ausgelassenheit und Schwermut sind die beiden Extreme, zwischen denen die Musik von La Minor aus St. Petersburg schwankt. Die sechs Musiker von La Minor arrangieren russische Chansons und alte Ganovenlieder zu moderneren, lebendigeren und urbaneren Versionen um. La Minor verbreiten die Atmosphäre der Sowjetunion der 30er bis 50er Jahre und klingen wie der Soundtrack einiger guter, alter Filme dieser Zeit: nach verrauchten Spelunken, Gangstern und tragischen Liebesgeschichten.
Bei La Minor gesellt sich zum Folk eine gute Portion Jazz und eine Prise jiddischer Klezmer. Deswegen wird ihre Musik auch als Odessa Beat bezeichnet: Die Stadt am schwarzen Meer ist stark jüdisch geprägt und eines der Zentren für Klezmermusik in Osteuropa. La Minor klingen jedoch schmutziger und auf eine angenehme Art verkommener als viele Klezmer-Interpreten. Kein Wunder, schließlich heißt Blatnyak, ihr erstes von insgesamt drei Alben, auf deutsch so viel wie „Knastlieder“. Der eine oder die andere kennt La Minor vielleicht bereits von ihrem Beitrag zum Russendisko-Sampler.
Gegründet haben sich La Minor im Jahr 2000 in St. Petersburg. Über alle Besetzungswechsel der vergangenen Jahre ist der Sänger und musikalische Kopf Sergej Schalgin der Band erhalten geblieben. Der Kontrabass wurde durch eine Tuba und die Gitarre durch eine Balalaika ersetzt. Balalaika, Schlagzeug, Tuba und Gesang bilden das musikalische Grundgerüst von La Minor. Unterstützt werden sie von einem Saxophon und einem “Bayan“ (ein russisches Akkordeon). Somit fehlen nur noch ein Gläschen Vodka und ein Zigarillo, um die russische Kleinkriminellenromantik komplett zu machen…
Auch die russisch-schweizerische Combo Bajanski-Bal spielt einen herzzerreissend schönen und temperamentvoll scharfen Ostcocktail: stimmkräftige russische Volkslieder, sehnsüchtige Schlager, der einzigartige Odessa-Klezmer, wilde Polkas, grooviger Gipsy-Jazz…
Zwei wunderbare Bands, die besser nicht zusammen passen könnten werden uns einen unvergesslichen Abend bescheren, der von DJ Sunny Icecream abgerundet wird.

Info: LA MINOR, BAJANSKI-BAL, DJ SUNNY ICECREAM

Programm

Tue. 1.9 2020 - Doors: 00:00

PROGRAMM SEPTEMBER/OKTOBER 2020

Sat. 26.9 2020 - Doors: 23:00

KONFRONT.AUDIO

TONI B

DEEJAYMF

META2

Sat. 3.10 2020 - Doors: 23:00

HOUSE OF PEOPLE

FRANK SPIRIT

POWER TO THE PEOPLE

PS3000

Fri. 9.10 2020 - Doors: 20:00

4 JAHRE DMB RECORDS

ZIRKA

SKABOOOM

FLUFFY MACHINE

Sat. 10.10 2020 - Doors: 23:00

CITY TRANCE VOL. 5

DÆMON

WUTANGU

ACID CITRIK

GOLCE DABBANA

Sat. 17.10 2020 - Doors: 21:00

TOURSTART QUEENIE POP-TOUR

THE SOULS

Fri. 23.10 2020 - Doors: 21:00

WEVAL

Fri. 30.10 2020 - Doors: 21:00

GHOSTPOET

Sat. 31.10 2020 - Doors: 23:00

BERNE BACK2BACK NIGHT

LOCKEE

D-M-TREE

SILI

ELE

RYCK

NICKY F

SUBMERGE

KENOBI

Sat. 7.11 2020 - Doors: 23:00

NATHAN FAKE live

MARK LANDO vs TESDORPF

INA VALESKA

Sat. 14.11 2020 - Doors: 23:00

SIRION presents

ATISH

BIRD

FEODOR

FRANGO

NACHTAKTIV live

Sat. 21.11 2020 - Doors: 19:00

W:O:A Metal Battle Halbfinale

PROMETHEE

IRONY OF FATE

FUELED BY FEAR

FLAYST

Fri. 27.11 2020 - Doors: 21:00

PLATTENTAUFE ERSATZDATUM

CHAOSTRUPPE

PVP

Fri. 4.12 2020 - Doors: 20:00

ISC & DACHSTOCK PRESENT

SALUT C’EST COOL

Sat. 6.2 2021 - Doors: 20:00

TRIBULATION

BØLZER

MOLASSES

Fri. 5.3 2021 - Doors: 20:00

VERSCHIEBEDATUM

JUJU

Tue. 16.3 2021 - Doors: 19:00

LOOPING TOUR 2021

LEONIDEN

Sat. 20.3 2021 - Doors: 23:00

BERMUDA DREIECK

Fri. 26.3 2021 - Doors: 21:00

CLUBSHOWS - MÄRZ 2021

STEREO LUCHS

Sun. 4.4 2021 - Doors: 20:00

AUFBRUCH AUFBRUCH - TOUR 2021

ANTILOPEN GANG