×

J WHO

JWHO

Der Eine oder Andere mag sich fragen: „Wer ist das?“. Genaugenommen und angesichts des realen Sachverhaltes würde die „Frage“ hier wohl eher lauten: „Who ist das?“! Am 17.01.1994 erblickte Jennifer Huber in Malabon das Licht der Welt. Danach, achtzehn Jahre an der Uhr gedreht – damals noch ungeahnt – selbstbewusst das Licht der CH-Rap-Stage. Mit dem mittlerweile hoffnungslos Hip-Hop-infizierten Image a.k.a J-Who wirbelt die junge Lady mit philippinischen Wurzeln in beachtlicher Dynamik über die Wipfel des Mundart- Hiphop- Dschungels.
Seit sie 2008 die Materie entdeckte, widmet sie sich enthusiastisch und hingegeben diesem Lifestyle des Ausdrucks. Und das in Einhaltung aller Bestimmungen. Der Funken rannte entlang der Lunte, bis er schliesslich 2012 das Sprengstoffmagazin erreichte. J Schloss sie sich mit der Weinland Crew „Das Erdloch“ zusammen und wurde nebst dem auch vermehrt mit der Crew „Mind Connectet“ aus dem Kanton Aargau gesichtet. 2013 Veröffentlichte sie dann schliesslich ihr erstes Projekt zusammen mit ihrem Produzenten, DJ und Boyfriend TReBeats, eine EP mit dem Namen „Merkwördig“. Diese stiell weit über ihr bisher gewohntes Umfeld bei den Hörern auf grosse Begeisterung. Die Scheibe wurde sogar im SRF Black Music Special vorgestellt und liess auf diese Weise ihren Ruf in alle Winde erschallen. J-Who und TReBeats harmonieren seitdem als Duo mit dem Gefühlvollen Namen „Lostnfound“. Als gemeinsamer Nenner vereint sie hauptsächlich ihre Vorliebe für Jazz- Samples und zudem strikte Loyalität gegenüber dem Underground- Kodex.

“Ich hanen ufrächte gang, doch för d musig blib ich emmer donde!”