×

B.I.B

B.I.B

Buskapé kommt im Oktober 1989 als Toko Jérémie Sayangi in Bern zur Welt. Im Haus seiner Eltern ist Musik allgegenwärtig. Unter anderem mit Soukous, Pop und Rumba wurde dadurch die Kreativität Buskapés schon in frühsten Jahren gefördert. Seine älteren Geschwister, Yannick und Claudia bringen den jungen Jérémie mit Rap in Berührung, wodurch er schnell eine riesen Begeisterung für die Hip Hop Kultur entwickelte. Der Wunsch, als Junge aus der Vorstadt, Teil dieser urbanen Bewegung zu sein, treibt Jérémie an, ab 2001 seine eigenen Texte zu schreiben.

Black Ivory, der als Kevin Christen, April 1990 in Thun geboren wurde, war schon immer begeistert von der Musik und deren Energie. In seinem Elternhaus bekam man schon in jungen Jahren Showeinlagen zu sehen, in denen er mit der Shampoo-Flasche als Mikrofon rapend und singend im Haus herumhüpfte. 2002 entdeckte er das Schreiben von Texten für sich, als eine Art Selbsttherapie, woraus sich auch bei ihm schnell eine Leidenschaft für den Hip Hop entwickelt

Archive Artists

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z