×

DEAD BUNNY

© MAURIN BISIG / DEAD BUNNY 2012

Sie sehen sich als “kompromisslose, grobschlächtige Rockband”, die drei Bunnies aus Bern. “Kompromisslos” stimmt. Das sieht man schon daran, dass sie zuerst einmal zwei Jahre lang nur probten, sich an epischen Shows von grossen Zeitgenossen wie Motorpsycho, Grinderman, den Foo Fighters oder Bonnie Prince Billy ergötzten und sich deren Energie geradezu verinnerlichten – bis sie endlich zur Besinnung kamen: Dead Bunny kann‘s noch besser, noch direkter, noch lauter. „Grobschlächtig“ aber, das ist eine blanke Lüge. Denn die Songs von Dead Bunny zeugen von grosser Sensibilität – voll von verrückten Finten, Haken und eleganten Pirouetten. Dabei übt sich die Band nie in kalter Virtuosität. Denn sie weiss: zuerst kommt immer der Groove. Nur wenn der Groove stimmt, stimmt auch der Rock.

Archive Artists

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z