×

LEONI LEONI

slow-pop, bedroom music

Ein Spätsommer-Seufzen, ein Narkotikum vor dem Äquinoktium.

Alles frisch selbst gemacht.

Du findest Leoni Leoni im Keller, in der Waschküche. Dort wo das Leslie seine Runden dreht. Es ist die Geburtstätte ihres slow-pop Erstlings SUPER SLOW, welcher im vergangenen August auf Kassette erschien.

Es kullert und wabert, flimmert und flackert, es ist Unterwassermusik, wenn du möchtest kannst du es dir wie Perlen vom Grund holen.

Sibyl sagt dazu: «Bei der letzten Nummer wurde mir schwindelig.»

Gino sagt dazu: «Nummer 6 klingt wie die Musik, die in Indien von den einigermassen gemütlichen Busfahrern gespielt wird.

Leoni sagt dazu: «Es ist eine Ode für den Klang von Yamaha DX7 und einem Leslie-Speaker. Und ein Liebeslied, welches ich meinen Pflanzen und allen Pflanzen widme.»

LINKS

Archive Artists

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z